Höhlenkundliche ARGE Rosenstein - Heubach e.V.
 

Höhlen-AG


In Zusammenarbeit mit dem Rosenstein-Gymnasium Heubach betreiben wir eine Höhlen AG für interessierte Schüler aller Klassenstufen.

Was wir machen

- Einweisung zum Verhalten in Höhlen

- geführtes Befahren von Höhlen in der Umgebung mit den Anfängern

- gemeinsames Befahren von größeren Höhlen mit den Erfahreneren

- Einführung in die Ein-Seil-Technik (SRT) für die Befahrung von Schachthöhlen

- Beantworten von Fragen rund um Höhlen und Höhlenforschung

- Einführung in die Höhlenforschung (z.B. Vermessung von Höhlen)

Hier könnt ihr sehen was wir bislang mit der Höhlen AG gemacht haben.


Was muss man mitbringen?


Persöhnliche Voraussetzungen:

- Zuverlässig/Vernünftig

- keine panische Angst (Phobie) vor Spinnen/Dunkelheit/Engen Räumen

- Interesse an Höhlen/Höhlenforschung

- Bereits mit der Klasse in der Falkenhöhle gewesen oder an einer Aktivführung des Vereins teilgenommen.


Ausrüstung:

- Festes Schuhwerk/ Gummistiefel

- warme Kleidung (ca. 8°C in der Höhle) die dreckig werden und kaputt gehen darf!

- Wechselkleidung (komplett!)

- Unterschriebene Einverständniskeitserklärung der Erziehungsberechtigten

- Verpflegung


Helme und Stirnlampen werden gestellt. Es können jedoch auch eigene sowie ergänzende Handlampen mitgebracht werden.


Sich haben noch Fragen?

Dann wenden sie sich an Markus Haasl (Höhlenverein) oder Dieter Hahn (Rosenstein-Gymnasium)


Die Einverständniserklärung zum Download finden Sie hier.

 

 

Termine

Keine Einträge vorhanden.



Es kommen vorraussichtlich noch folgende Termine hinzu:

Befahrung: Höhle ohne Namen - Stein am Wasser